„Wechselbäder " GEDOK Heidelberg im Damenbad

Ausstellende Künstlerinnen:
Elsa Becke, Christa Billmaier, Ursula Blaha, Annette Blaschke, Hella Ebing, Elsa Hagelskamp, Caroline Laengerer, Elsbeth Lang, Petra Lindenmeyer, Philine Maurus, Roswitha Scheithauer
Vernissage: Fr. 30.5. 19.30 Uhr
Begrüßung: Brigitte Schröder, 1. Vorsitzende GEDOK
Einführung: Philine Maurus
Gesangsimprovisation
Programm: Sa. 31.5. 17.00 Uhr „Wechselbäder des Lebens – von Blau zu Grün“
Text: Sonja Viola Senghaus
Rezitation: Gesine Hannemann
am Klavier: Manuela Weiss
(Eintritt 6 € / 4 € ermäßigt)
So. 1.6. 15.00 Uhr „Adanma erzählt Märchen aus Schwarzafrika –
Geschichten von Starken Frauen“
Eintritt frei
Geöffnet am Sa. 31.5. von 16 – 20 und am So. 01.6. von 11 – 17 Uhr.
Veranstalter: GEDOK Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem UnterwegsTheater
Vangerowstr.105, 69115 Heidelberg
Tel. + Fax 0 62 21 / 16 54 71
www.gedok-heidelberg.de
info@gedok-heidelberg.de
Veranstaltungsort: Altes Hallenbad Heidelberg, Eingang Poststraße, 69115 Heidelberg (Bergheim, Haltestelle Thibautstraße oder Bismarckplatz)