Die Grünen Schuhe – AK.theater e.V. – Hubert Habig

Madi.Edgar.Buba.grs-294_

grs-420_
Eine [Ak.T]-heater Produktion
Die grünen Schuhe – Leben auf der Flucht
HebelHalle: Sa 31.10./ Fr 27./ Sa 28.11. jeweils 20Uhr
Tagesthemen: „Eindrucksvoll“
RNZ: „Das Ensemble agiert…mit intensivem, emphatischem Spiel.“
MM: „Am Ende bleiben ein tief berührtes Publikum und die grünen Schuhe zurück.“
 
„Die grünen Schuhe – Leben auf der Flucht“ schildert in ergreifen-den Szenen die verzweifelte Suche von Mitmenschen nach einem sicheren Platz in der Welt. Sie alle sind Verlierer der Globalisierung. Durch die digitale Vernetzung wird ihnen zudem überdeutlich ihr Status im Schatten des Reichtums auf dem Silbertablett präsentiert. Der Hunger auf Teilhabe, auf ein Leben in Würde wächst.
Persönliche Erlebnisse, literarische Texte, assoziierendes Film-material und die mitreißende Musik einer multiethnischen Band schaffen einen Theaterabend, der zentrale Fragen der aktuellen Asyldiskussion provoziert.
 
Kooperationspartner:
Heidelberger Asylarbeitskreis e.V., UnterwegsTheater, Heidelberger Zentrum für Migrationsforschung und transkulturelle Pädagogik an der PH Heidelberg HEIMAT, Landesarbeitsgemeinschaft freier Theater
 
Karten: RNZ-VVK 06221- 5191210 – www.akt-heidelberg.de
Preise: VVK 15,– /12,– € + VVK-Gebühr // an der AK 18,– /13,– €
Schüler- und StudentenGruppenpreise ab 10 Pers. 10,- €
 
[Wo?]

  1. HebelHalle-Künstlerhaus-CC, Hebelstr. 9, 69115 Heidelberg

Straßenbahn Linie 26, Buslinie 33, Haltestelle Rudolf-Diesel-Straße,
Parkplätze reichlich vorhanden.
Sa, 31.10./ Fr, 27./ Sa, 28.11. jeweils 20 Uhr
 
In Kooperation mit dem UnterwegsTheater
Informationen: www.akt-heidelberg.de
Herausgeber: [Ak.T]-heater Heidelberg e.V.